top of page

#4 Mecklenburger Bucht 2016

Aktualisiert: 10. Aug. 2023

Von Sonntag, 28. August 2016 bis Freitag, 2. September 2016 waren wir auf der deutschen Ostsee unterwegs. Mit der Liberta, eine Bavaria 46, starteten wir im Hafen von Großenbrode.



Es ging über meinen Lieblingshafen Kühlungsborn nach Warnemünde und Rostock.

Der letzte Hafen war dann der moderne Hafen von Boltenhagen und dann wieder zurück nach Großenbrode.

Das Wetter war meist sonnig mit Temperaturen zwischen 16° und 23°. Der Wind kam in der Spitze mit 5 bft. Meistens jedoch bei 3-4 bft. aus Süden oder Westen.

Die Mecklenburger Bucht ist eine wunderschöne Region an der Ostsee, die für das Segeln bekannt ist. Hier sind einige Dinge, die das Segeln in der Mecklenburger Bucht besonders machen:

  1. Die Landschaft: Die Mecklenburger Bucht ist von einer malerischen Küstenlandschaft geprägt, die von sandigen Stränden, Dünen, Wäldern und malerischen Fischerdörfern geprägt ist. Beim Segeln kannst du die natürliche Schönheit dieser Region erleben und dich von der frischen Meeresbrise verzaubern lassen.

  2. Die Gewässer: Die Mecklenburger Bucht bietet hervorragende Segelbedingungen, da das Wasser in der Regel ruhig und flach ist. Es gibt auch viele geschützte Buchten und Ankerplätze, die sich perfekt für eine Pause oder eine Übernachtung eignen.

  3. Die Infrastruktur: Die Mecklenburger Bucht ist gut entwickelt für den Segelsport. Es gibt viele Yachthäfen und Anlegeplätze entlang der Küste, die Seglern einen einfachen Zugang zu Versorgungseinrichtungen wie Treibstoff, Wasser und Elektrizität bieten. Es gibt auch viele Restaurants und Geschäfte in der Nähe, die Seglern eine komfortable Umgebung bieten.

  4. Die Sehenswürdigkeiten: Die Mecklenburger Bucht hat viele historische und kulturelle Sehenswürdigkeiten zu bieten. Von mittelalterlichen Burgen bis hin zu traditionellen Fischerdörfern gibt es viele Orte zu entdecken und zu erkunden.

  5. Die Segelveranstaltungen: Die Mecklenburger Bucht ist auch Gastgeber für viele Segelveranstaltungen, einschließlich Regatten und Segelwochen. Diese Veranstaltungen bieten Seglern die Möglichkeit, ihr Können zu verbessern und andere Segler zu treffen.


Insgesamt ist die Mecklenburger Bucht ein großartiges Segelrevier mit einer reichen Kultur und Geschichte, einer wunderschönen Landschaft und hervorragenden Segelbedingungen. Es ist ein Ort, den man unbedingt besuchen sollte, wenn man ein begeisterter Segler ist oder einfach nur die Schönheit der Ostsee genießen möchte.




Insgesamt sind wir gut 70 sm gesegelt.



Mecklenburg 2016
.gpx
GPX herunterladen • 5KB

Mecklenburg 2016
.kml
KML herunterladen • 46KB


29 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
AdobeStock_94398854.jpeg

Hallo, Danke das ihr vorbeischaut.  

Wir werden hier regelmäßig über unsere Segelerfahrungen, Tipps und Tricks, sowie über die neuesten Trends in der Segelwelt berichten.

Wir sind beide begeisterte Segler und haben schon viele schöne Segeltörns erlebt. Wir möchten unser Wissen und unsere Erfahrungen mit euch teilen und euch helfen, noch mehr Freude am Segeln zu haben.

Unser Ziel ist es, einen informativen und unterhaltsamen Blog zu schaffen, der sowohl für erfahrene Segler als auch für Anfänger interessant ist. Wir hoffen, dass ihr unser Blog regelmäßig besucht und uns Feedback gebt.